Stefan Krüger | lyrische Texte
Start Texte Impressum
zurück
im altersheim
durch eine wand aus dunkelheit
dringt eine alte melodie
die dame hebt ihr hochzeitskleid
und zeigt der welt ein wenig knie

der herr legt seinen kneifer an
schärft so den abgewetzten blick
er geht beschwingt die dame an
und bittet sie charmant und schick

und sie sagt ja und reicht die hand
sie tanzen ausgelassen frei
durch ein geheimes zauberland
dann ist das alte lied vorbei

das radio wird ausgestellt
sie sinken müde und voll glück
aus einer wunderbaren welt
in ihre gegenwart zurück

und wissen fest, dies war kein traum
doch denken sie nur still daran
und niemand sonst in ihrem raum
sieht ihnen ihren ausflug an
Stefan Krüger, Brühl, Januar 2001
zurück