Stefan Krüger | lyrische Texte
Start Texte Impressum
zurück
der letzte schrei
der letzte schrei
entriss dem schmerz
der vor ihm war
er hob sich frei
und himmelwärts
dem körper bar

ein lauter hass
war das, was kam
vom schmerz erbost
der suchte, dass
man ihn vernahm
er suchte trost

doch weil der raum
ins nichts sich bog
nach aller zeit
blieb trost ein traum
der ihn betrog
in ewigkeit

der schrei schrie starr
nach seinem sinn
doch nichts war dort
am ende war
wie zu beginn
nur er, das wort
Stefan Krüger, Brühl, 07.01.2007
zurück