Stefan Krüger | lyrische Texte
Start Texte Impressum
zurück
epimetheus
als mich die liebe malte
in wolkenlose ferne
das helle meer der sterne
nur meinen augen strahlte
als jeder laut und jeder duft
in der betörend süßen luft
gelöst war, sich mir hinzugeben
da gab es neben dir
nichts mehr in meinem leben

wie kannst du mich
da alle sinne sich
um dich
nur drehen
so hintergehen?
Stefan Krüger, Brühl, 09.10.2005
zurück