Stefan Krüger | lyrische Texte
Start Texte Impressum
zurück
vergebene chance
eine elfe weiß wie schnee
zärtlich wie ein morgenschimmer
süß verletzlich wie baiser
flog des nachts zu dir ins zimmer

du lagst wach und voller gram
und du seufztest schwer vor sorgen
als die elfe das vernahm
schwor sie innerlich: bis morgen

bist du deine sorgen los!
menschenfreunde sind die elfen
ihre zauberkraft ist groß
sie flog näher, dir zu helfen

doch sie war nicht mehr ganz jung
und zu ihrem größten kummer
klang ihr jeder flügelschwung
wie von einem fettem brummer

du griffst stur zur fliegenklatsche
und jetzt ist die elfe matsche
Stefan Krüger, Brühl, 13.09.2006
zurück