Stefan Krüger | lyrische Texte
Start Texte Impressum
zurück
am archivo de indias in sevilla
ein schwarm von schwitzenden touristen
mit käsebein und kamera
stürzt auf den platz wie terroristen
und schießt sich durch das inventar

als parasiten folgen penner
zigeuner schwenken rosmarin
marienbildchen, talismänner
man zahlt, damit die bettler zieh‘n

zwei kinder jagen fette tauben
die eltern essen schinkenbrot
man darf sich heute was erlauben
und schlägt sich zeit und mücken tot

ein führer mit gelehrtenbrille
hebt seinen schirm, mit schrillem ton
kreischt er in die verlangte Stille
von baukunst, krieg und tradition

der schirm zieht fort mit den touristen
die bettler humpeln hinterher
und außer zwei getränkekisten
verbleibt der platz erschütternd leer
Stefan Krüger, Sevilla, Mai 2001
zurück