Stefan Krüger | lyrische Texte
Start Texte Impressum
zurück
ade
man nimmt den hut und dreht
sich um und geht und gut
so einfach ist ade
kein blick zurück man schaut
nach vorn und traut dem glück
das kommen mag in spe

doch stets bleibt auch ein stück
von uns zurück, ein hauch
dass man uns nicht vergisst
desgleichen nimmt man was
auch mit, und das bestimmt
fortan was unsre heimat ist
Stefan Krüger, Köln, 25.10.2010
zurück