Stefan Krüger | lyrische Texte
Start Texte Impressum
zurück
du solltest doch nicht
(nach dem alten Dekalog)
und was geschah seit letztem jahr?
nicht viel, vermute ich
du nickst mit vollem blonden haar
und wirkst fast jugendlich

dein name ist noch immer gleich
du sagst, du hängst am mann
ihr seid zufrieden, zwar nicht reich
doch auch nicht elend dran

nur eins ist anders dieses mal
man fragt, wie alt du bist
und du behauptest eine zahl
die nicht ganz richtig ist

es ist nur eine kleinigkeit
kein riesengroßes ding
nicht mehr als eine ehrlichkeit
die dir verloren ging

und doch erscheinst du mir nun neu
als wärst du noch ganz klein
du bist dir plötzlich nicht mehr treu
und wirst es nie mehr sein
Stefan Krüger, Bonn / Köln, 26.01.2012
zurück