Stefan Krüger | lyrische Texte
Start Texte Impressum
zurück
Die Krügerin verreist 2010/11 - Motto
small talk

das kleine gespräch entsteht
über das wetter
über das wie geht es dir
über die kinder

dabei regnet es im november
regelmäßig
habe ich krebs
aber sowas
sagt man ja
nicht zwischen tür und angel
sind mir deine kinder
scheißegal
eigentlich

wären wir hunde
wir würden unsere nasen
an den after des anderen reiben
aber wir sind keine hunde
unsere nasen und ärsche
sind worte

das kleine gespräch
setzt uns
in ein soziales netz
gibt heimat
versichert uns unserer nachbarn

an belanglosigkeiten
halten wir uns fest
die meiste zeit unseres lebens

aber die umstände ändern sich
das dorf löst sich auf
unsere bezugspunkte
wurden in ein meer geworfen
treiben auseinander

gewiss
wir sehen weiter menschen
aber immer nur neue

machet joot
machet besser
das sagt man keinem fremden

darum wurde die stadt gebaut
mahagonny
insel der knoten
im meer der entfernung

wir treffen uns nicht mehr
weil sich unsere strecken schneiden
wir melden uns an
und tragen
unsere stimmungen und tätigkeiten
wie eine monstranz vor uns her

ich koche gerade nudeln
gehe gleich auf eine party
willemsen ist ein wichser
bin krank
hier mein youtube-link

unser kleines gespräch
ist eine stellungnahme
die der welt
unsere existenz entgegenschreit
sie will gelesen werden
eine antwort
braucht sie nicht

unser kleines gespräch
aus 420 zeichen
ist erwachsen geworden
Stefan Krüger, November 2010
zurück