Stefan Krüger | lyrische Texte
Start Texte Impressum
zurück
der sinn des lebens
was wir auch erstreben 
karg ist der gewinn
und zu hoch dabei der zoll

du willst dich erheben 
und fällst wieder hin
du hast echt die schnauze voll

nun, so ist es eben
schon seit anbeginn 
frag nicht, was das ganze soll

hätte dieses leben
irgendeinen sinn
wär es nicht so wundervoll
Stefan Krüger, Köln - Bonn, 12.11.2015
zurück