Stefan Krüger | lyrische Texte
Start Texte Impressum
zurück
leben und leben lassen
wer möchte schon krepieren
was immer lebt
und vorwärts strebt
will weiter existieren

doch töte ich beständig
mal nebenbei
mal gänzlich frei
bewusst und eigenhändig

und selbst mikroben leiden
allein ein schritt
nimmt tausend mit
nichts will vom leben scheiden

was lebt, muss leben geben
der tod gebiert
er garantiert
dass andre überleben

so will ich es bedenken
wenn mir der tod
unheilbar droht
ich werde leben schenken
Stefan Krüger, Köln - Bonn, 1. März 2016
zurück