Stefan Krüger | lyrische Texte
Start Texte Impressum
zurück
fleischeslust und fleischesfrust
ein apfel, fleischvoll, rot und knackig
lag so lasziv und ohne scham
als riefe er: komm, beiß mich nackig!
dass ich ihn gierig an mich nahm

doch war die gier von kurzer dauer
kaum biss ich in das gute stück
da zeigte sich der apfel sauer
er biss mich hemmungslos zurück
Stefan Krüger, Brühl , 27.01.2007
zurück